zum Beginn des neuen Jahres legen wir den Kalender von 2011 normalerweise zur Seite und hängen einen neuen auf. Bevor wir uns aber 2012 endgültig zuwenden, möchten wir mit diesem Rundbrief die Gelegenheit nutzen, noch einmal durch die Monate des vergangenen Jahres von VIZAZI zu blättern…

 

 

January

 1

Phelix und Amunga übernehmen die Moderation im Familiengottesdienst in der ICC.

February

 2

Armut ist keine Krankheit. Jonas Schneider, ehemaliger Zivi von VIZAZI gestaltet eine Fotoausstellung in der Solinger Stadtbibliothek mit Bildern aus Nairobi.

March

 3

Besuch aus Deutschland im VIZAZI Haus, gemeinsam den Alltag erleben und den Urlaub an der Küste genießen.

April

 4

Faradi, die als Waise bei ihrer Tante in Kibera wohnt, kann die Highschool in Nairobi besuchen, weil das Lehrerkollegium des Fachseminars für Altenpflege ihre Patenschaft übernimmt.

May

 5

Robert (Bildmitte) zieht nach Abschluss seines Studiums als Betreuer in das VIZAZI Haus.

June

 6

Phelix begleitet Robert regelmäßig bei den Besuchen der Patenkinder in Kiambiu, ein Slum im Osten Nairobis.

July

 7

Francis zieht als neues Familienmitglied ins VIZAZI Haus. Er ist Waise und wurde aus Altersgründen aus dem Kinderheim entlassen. Zusammen mit Phelix und Amunga besucht er die Madaraka Primary School.

August

 8

Jantix, Gloria und Brian aus einer Familie finden neue Paten und können dadurch wieder eine Schule besuchen.

September

 9

Gospelchöre aus Solingen veranstalten für VIZAZI eine Benefizkonzert unter dem Motto „Für eine gerechtere Welt“.

October

 10

Schulfeier im Internat in Meru mit großem Gottesdienst. Mit dabei Besuch aus Deutschland.

November

 11

Simon, unser ehemaliger Zivi, besucht das VIZAZI Haus.

December

 12

Die Grundschule in Nußbaum musiziert und singt in einem Benefizkonzert für VIZAZI.