Wer
verbirgt sich hinter VIZAZI International e.V. ?

VIZAZI International e.V. wurde im Jahr 2006 gegründet und als gemeinnütziger Verein in Deutschland registriert. Als Freunde, die gemeinsam nach Kenia gereist und dort in kenianischen Gemeinden und Familien mitgelebt haben, haben wir das Leben in Kenia kennengelernt; auch außerhalb der touristischen Zentren.

Was
ist die Motivation von VIZAZI?

In Kenia leben rund 60.000 Straßenkinder jeden Alters.
Sie kommen aus zerrütteten Familien, sind Waisen oder Halbwaisen und haben häufig viel Gewalt und Unsicherheit erlebt. Sie fliehen auf die Straße, um sich dieser Gewalt zu entziehen und finden dort doch genau das vor, wovon sie weg wollten. Es bilden sich „Gangs“ aus Kindern und Jugendlichen, die ganze Viertel beherrschen und auch gewaltsam ihr Terretorium verteidigen. Innerhalb der Gang scheint es erst sicher, da man sich gegenseitig schützt. Dennoch verleiten sich die Mitglieder gegenseitig, Drogen zu nehmen (meist Kleber schnüffeln, da dies eine billige Methode ist „high“ zu werden) und gelangen dadurch in Abhängigkeit und in einen Kreislauf aus Gewalt, Beschaffungskriminalität und Betteln, um sich das Nötigste zu besorgen.
Viele Kinderheime sind überfüllt, in schlechten Zuständen oder den Kindern wird schlicht gesagt, dass sie zu alt für das Heim sind, und deshalb bleiben die Kinder und Jugendlichen auf der Straße oder leben in ihren Gangs in Außenbezirken in „Slums“. Schulbildung tritt für sie in den Hintergrund, für sie zählt es den Tag zu überstehen. Obwohl in Kenia Schulpflicht bis zur 8.Klasse besteht, kann sich ein auf sich gestelltes Kind die Schuluniform und bestimmte Bücher nicht leisten und somit geht es auch nicht zur Schule.

Welche
Rolle spielt da VIZAZI?

VIZAZI bietet umfassende Unterstützung für Waisen und Halbweisen. Konkret haben wir eine Wohngemeinschaft organisiert, in der zur Zeit 6 Jungen, ein Sozialarbeiter und eine Haushälterin wohnen. Die Jungen würden sonst auf der Straße oder in Slums wohnen. Bei uns gehen sie in die Schule und Gemeinde, werden versorgt und umsorgt und leben in Gemeinschaft und einem sicheren Umfeld. Wir möchten ihnen eine sichere Zukunft bieten, in dem wir ihnen gute Schulen und Ausbildungsplätze gewährleisten. Denn nur aus einer guten Schulbildung oder Ausbildung kann dauerhaft ein Lebensunterhalt gesichert werden. Strukturen und Regeln innerhalb der Wohngemeinschaft vermitteln Sicherheit und ermöglichen den Jungen von einer guten Zukunft zu träumen und diese in Angriff zu nehmen.
Unser Konzept unterstützt die Wünsche der Jugendlichen, deren Fähigkeiten und Stärken, sowie die gemeinsame Lösungsfindung bei alltäglichen oder persönlichen Problemen inkl. medizinischer und, wenn nötig, psychologischer Betreuung. Es ist uns wichtig, christliche Werte vorzuleben und in den Alltag einfließen zu lassen. Wir glauben, dass durch diese Unterstützung die Gefahr eines Rückfalls in das Leben auf der Straße auf Dauer reduziert wird.

Warum
macht VIZAZI das?

Weil wir glauben, dass es für jeden Menschen einen Lebenssinn gibt und jeder die Chance haben sollte, sein Leben gestalten zu können, ohne von sozialen Strukturen behindert zu werden. Wir glauben,dass nachhaltige Sicherheit und Unterstützung junge Menschen zu etwas Großem werden lassen kann. Wir glauben, dass wir in einer von Überfluss geprägten Gesellschaft leben und wir Verantwortung tragen sollen. Und wir glauben, dass wir unsere Ressourcen nicht zufällig bekommen haben und diese wollen wir gezielt einsetzen. Vor allem glauben wir aber an Jesus Christus, der vor allen Anderen Verantwortung übernommen hat und sich für seine Mitmenschen in Nächstenliebe eingesetzt hat.

Wie
du VIZAZI unterstützen kannst

In dem du mit Leuten über unsere Arbeit sprichst, uns Anregungen und Hinweise gibst und unsere Arbeit im Gebet begleitest. Du kannst uns aber auch durch Arbeitskraft unterstützen- wenn du eine Talent hast, dass du für uns einsetzten möchtest, kannst du dich bei uns melden. Oder du kannst uns mit Geldspenden unterstützen, egal ob einmalig oder regelmäßig. Wir freuen uns über alles, was uns hilft, den Jungen in Nairobi ein gesichertes Leben zu bieten!