Archiv alle >>
Freundesbrief

VIZAZI International Freundesbrief Jan2017

weiterlesen >>
Let’s keep in touch…

Let’s keep in touch… Wir müssen keine Rauchzeichen mehr geben oder Trommeln, denn Dank der heutigen Vernetzung durch das Internet ist es einfach geworden miteinander in Kontakt zu bleiben über tausende von Kilometern hinweg, die uns trennen machen wir einen Sprung auf einen anderen Kontinent mit einem Klick „gesendet“. Somit sind wir sehr gut mit allen in Kenya […]

weiterlesen >>
HAPPY NEW YEAR

Out with the old, in with the new, may you be happy the whole year through. Happy New Year!“

weiterlesen >>
„…und wir singen immer wieder!“ –

aus der Pressemitteilung der Lokalzeitung Nusbaum;   „…und wir singen immer wieder!“ – Kinder und Jugendlich sangen erfolgreich für afrikanische Kinder   Der Kinderchor „Glücksmomente“ und der Jugendchor „Light on, Music on“, beide aus Nusbaum, haben in ihrem Konzert am 23.12.2016 unter der Leitung von U. Schmitt-Scholz Spenden in einer Gesamthöhe von 1200€ für zwei […]

weiterlesen >>
Freundesbrief zum Ende des Jahres…

freundesbrief-vizazi-dezember-2016

weiterlesen >>
Merry Christmas

Season’s greetings and a sincere thank you for your confidence in us and your interest in our work. We wish you success and good fortune in the New Year!

weiterlesen >>
Von drauß‘ vom Walde komm ich her…

Von drauß‘ vom Walde komm ich her… .. um es mal mit Theodor Storm zu sagen: Es weihnachtet sehr. Und wie in jedem Jahr beginnen wir bei Vizazi die Weihnachtszeit traditionell mit dem Aufderhöher Weihnachtsmarkt auf dem Bethanien Gelände in Solingen. An prominenter Stelle, direkt neben dem Glühweinstand und in Sichtweite zur Bühne präsentierten wir […]

weiterlesen >>
Spendenaktion bei Thalia

Spendenaktion bei Thalia Es ist fast wie ein kleines Weihnachtswunder und wir sind noch immer sprachlos vor Rührung und Freude. Unser treuer Partner Thalia hat uns eins der schönsten Geschenke gemacht, dass wir uns hätten wünschen können. In der letzten Woche fand bei Thalia in der Zentrale die Weihnachtsfeier für die gesamte Belegschaft statt. Bei […]

weiterlesen >>
Mit dem Taxi in die Notaufnahme….

Vor wenigen Nächten erreichte uns um Mitternacht ein Anruf aus Kenya. Einer unserer Jugendlichen aus unserem Vizazihaus hatte einen Notfall und brauchte dringend ärztliche Hilfe. Zum Glück konnte ein Freund aus Nairobi die Aufnahmekosten zur Behandlung vorstrecken, denn anders als bei uns gibt es in Kenya nur eine Behandlung, wenn bar bezahlt wird. Inzwischen hat […]

weiterlesen >>
Weihnachtsmarkt am 3.+ 4.Dezember in Solingen-Aufderhöhe

3.+4.12.2016  Weihnachtsmarkt in Bethanien mit Afrikabude   Am 2. Adventwochenende öffnet am Samstag und Sonntag von 11:00-19:00 Uhr unsere Afrikabude auf dem Weihnachtsmarkt in Bethanien (Solingen, Aufderhöherstraße 169-175) – eine unserer großen Aktionen. Durch den Erlös aus dem Verkauf von in Kenia gekauften Artikeln erzielen wir zusätzlich zu den Spenden Einnahmen für VIZAZI. Nachdem beim Töpfermarkt der Waffelverkauf leider stagnierte – es […]

weiterlesen >>
Das Recht auf Bildung

(1) Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung. Dieses Menschenrecht wurde erstmals in Artikel 26 der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ formuliert.   Letzte Woche haben wir Amunga in seiner Schule in Kikuyu (in der Nähe von Nairobi) besucht. Toll, seine Entwicklung in den letzten 8 Jahren schon miterleben zu können. Nächstes Jahr wird er die […]

weiterlesen >>
Ein Pflaumenbaum sammelt Spenden

Auch eine leckere Variante Spenden für VIZAZI zu sammeln. Editha kocht Pflaumenmarmelade für VIZAZI. Vielen Dank für diese Idee.

weiterlesen >>
Waffeln backen für VIZAZI

Beim Töpfermarkt wurden wieder leckere Waffeln für Vizazi gebacken!

weiterlesen >>
Besuch bei Amunga

Es ist immer schön an den offiziellen Besuchertagen in den Internaten Besuch zu bekommen. Hier hat Amunga Besuch und natürlich gibt es neben einem Picknick auch andere mitgebrachte  Sachen, die nützlich sind.

weiterlesen >>
Mein schönster Schultag…

  Es war an einem Freitagmorgen. Wie an jedem Freitag nahmen wir an der Schulparade teil.  Während dieser Veranstaltung gibt es üblicherweise einige Schüler, die ein öffentliches Gebet sprechen. Heute war es so, dass sie uns vorher noch einen Text zum Nachdenken gaben, dieser steht im Markusevangelium Kapitel 1, Vers 38. Als ich über diesen […]

weiterlesen >>
Seite 2 von 712345...Letzte »