Homerun

Für  alle aus der VIZAZI Familie ist unser Haus in Nairobi South C ein neues „Zuhause“ geworden. Für die meisten sogar die erste Möglichkeit überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Ein Reihenhaus in einer geschützten Siedlung bietet den Jungen den wohnlichen Rahmen, den sie brauchen, um in einer familiären Atmosphäre aufzuwachsen. Zur Zeit sind wir in der Lage, in unserem „Homerun“ sieben Jugendlichen und jungen Erwachsenen Raum für ein anderes Leben zu bieten. Ein junger Mann, der schon im Alter von 6 Jahren zum Waisenkind wurde und im Slum Kibera alleine aufwuchs, hat im Vizazihaus eine Aufgabe gefunden. Er kauft auf den einheimischen Märkten ein und kocht in der Woche am Abend eine warme Mahlzeit. Außerdem unterstützt er Vizazi bei Projekten im Slum.

Hier bald weitere Infos, der homerun wird gerade überarbeitet.

Samuel Papa;
unterstützt Vizazi-International bei Projekten im Slum, lebt im homerun und kocht im Haus.
Felix, seit 9 Jahren im Haus, studiert in Nairobi. Bald gibt es hier den link zu seinem blog.
„RUN FOR A REASON“ Steven Amunga überglücklich, nach nur 10 Monaten nach seiner Hüft-OP rennt er die 5 km beim Nairobi Marathon mit. Seit 2008 bei Vizazi.
Mwangi, startet in 2019 eine Ausbildung an der Kunst Akademie